Menü
Feiertage in Deutschland 2021

Adventskalender 2021

Adventskalender gehören zu den jährlichen Traditionen, wenn es auf Weihnachten zugeht. Sie können Süßigkeiten oder andere kleine Geschenke und Überraschungen enthalten. In gedruckter Form gibt es sie seit rund 100 Jahren und heute sind sie gar nicht mehr aus der Weihnachtszeit wegzudenken. Es gibt unterschiedlichste Ausführungen, die mit verschiedenen Dingen gefüllt sind.

Ein Ausdruck der Vorfreude auf Weihnachten

Viele Menschen sehen Weihnachten als die schönste Zeit des Jahres an. Und gerade Kinder können es kaum erwarten bis Heilig Abend erreicht ist. Durch den Adventskalender kann die Wartezeit verkürzt werden. Jeden Tag wird eine Klappe geöffnet und die Vorfreude steigt immer mehr. Denn am 24. Dezember ist Heilig Abend und gleichzeitig auch der letzte Tag, an dem der Kalender geöffnet wird. Bei vielen Menschen darf er nicht fehlen und ist eine der wichtigsten Traditionen in der Vorweihnachtszeit.

.

Welche Arten an Adventskalendern gibt es?

Adventskalender können auch 2021 fertig gekauft oder selber gebastelt werden. Die günstigste Variante ist mit Schokolade gefüllt, auf der sich unterschiedliche (zumeist weihnachtliche) Symbole befinden. Auch sehr beliebt sind solche, die mit verschiedenen Pflegeprodukten, wie kleinen Shampooflaschen, Zahnpasta, Parfumproben, Lippenstiftenoder Cremes, gefüllt sind. Im Handel werden zudem auch Kalender angeboten, die diverse Accessoires aus Filmen oder Serien enthalten.


Selbst gebastelte Adventskalender

Einen bereits gefüllten Kalender zu kaufen ist die einfachere Variante. Deutlich aufwendiger, aber dafür auch persönlicher, ist es, ihn selber zu basteln und zu füllen. Zum Beispiel können kleine Stoffsäckchen genäht und dann an einer Schnur befestigt werden. Damit noch mehr weihnachtliche Stimmung aufkommt, lässt sich zusätzlich noch eine Lichterkette an dieser befestigen. Wenn der Adventskalender 2021 selber gebastelt wird, kann er ganz nach Wunsch befüllt werden. Grundsätzlich darf alles verschenkt werden, was dem Beschenkten eine Freude macht, beziehungsweise wovon er einen Nutzen hat. Einige Beispiele hierfür sind:

  • verschiedene Biersorten
  • gemeinsame Fotos
  • ein Flaschenöffner
  • ein Gutschein für eine gemeinsame Reise
  • Stifte
  • weihnachtliche Figuren
  • eine Mini-Wasserwaage
  • eine Taschenlampe
  • selbst gebackene Plätzchen
  • Büroklammern oder
  • Leckerchen für das Haustier (Hund, Katze, Vogel, Kaninchen, Aquarium oder Meerschweinchen

°

.